Tribe House
Tribe House
http://www.tribe-house.de/index.html

© 2009Treibhaus
Startseite  - Impressum
 
 
 
Tribe House
 

Willkommen

Ein Treibhaus ist ein Glashaus, das Gartenbesitzer aufstellen um darin Pflanzen zu kultivieren. Mittlerweile gibt es auch Treibhaus-Konstruktionen die aus Folie bestehen. Der Grund eines Treibhauses das durch die Hilfe der Abdeckung die Temperatur erhöht und damit das Wachstum der Pflanzen gefördert wird. Zum anderen werden die kultivierten Pflanzen vor starkem Regen und Kälte geschützt, was sich auf die Pflanzen positiv auswirkt. Dies erhöht die Ernte. Die Pflanzen wachsen gesund und geschützt auf und werden von Natur und Schädlingen nicht beeinflusst im Wachstum.
Um optimale Kulturbedingungen im Treibhaus zu erreichen und um das natürliche Gartenjahr zu verlängern benötigt man neben dem Gewächshaus (Treibhaus) weiteres Zubehör, wie z.B. Beleuchtung, Bewässerung, Be- und Entlüftung und die Beheizung. Treibhäuser sind in verschiedenen Größen erhältlich von wenigen Quadratmetern bis hin zu riesigen Palmenhäusern. Das Treibhaus wird auch als Warmhaus bezeichnet, da in dieser Konstruktion Temperaturen über 18 Grad herrschen.
Durch die Sonneneinstrahlung kommt es zu einer starken Erwärmung und dadurch Wärmestauung. Die Energie durch die Sonneneinstrahlung erwärmt zunächst den Boden, dann die Pflanzen und anschließend Teile des Treibhauses.
Da der Luftaustausch gering ist wird die aufgeheizte Innenraumluft bei geschlossenen Glasflächen von außen nur sehr gering abgekühlt. Jedoch wird fast die komplette Infrarotstrahlung vom Glas und dem Bau in den Raum zurück reflektiert.
An normalen Sonnentag heizt sich die Luft im Innenraum schnell auf 35 Grad und höher, was für die Pflanzen sehr schädlich ist. Daher ist es sehr wichtig, dass ein Treibhaus gut belüftet wird. Meistens geschieht dies durch eine Dach- oder Stehwandlüftung.